Drehset Lebensraum 60+

«Lebensraum 60+» Kanton Aargau, 2017–2019

Kunde: Departement Gesundheit und Soziales, Kanton Aargau
Thema: Förderung Lebensraum 60+

Zur Sensibilisierung und Information entwickelt der Verein PEOPLETALK im Auftrag des Aargauer Departements Gesundheit und Soziales ein Transferinstrument bestehend aus Film und Workshop zur Förderung von altersfreundlichen Lebenssräumen.
Ein konzeptioneller Film, welcher Potenziale, Möglichkeiten und Good-Practice-Beispiele zur Gestaltung und Nutzung von begegnungsfördernden, öffentlichen Räumen und Sozialräumen aufgreift, dient dabei als Grundlage. Freiwillig, engagierten Reporterteams aus der Generation 60 Plus besuchten hierfür fünf unterschiedliche Praxisbeispiele, wo Menschen sich treffen und gemeinsam Lebens- und Begegnungsräume entwickeln. Der Film dokumentiert so auf eine sehr authentische Art und Weise relevante Aspekte zur Entwicklung von Lebensräumen für die älteren Generationen.

Mit dem Workshop zum Film werden für Gemeinden, Kommissionen und Regionalplanungsverbänden die Filminhalte reflektiert, um damit das Entwicklungsthema Lebensräume der Generation 60+ aufzubereiten und jeweils mit der lokalbezogenen Situation zu verknüpfen.

Unter Einbezug relevanter Akteure schafft der Workshop mit Film ein Bewusstsein für die Alterspartizipation und die zukünftige Integration von Altersbedürfnissen in der kommunalen Raumplanung.

Eindrücke zu verschiedenen Projektphasen aus der Filmproduktion, Workshops und der Filmpremiere im Kultur- und Kongresshaus Aarau vom 29.Sept. 18